AS 940 Sherpa 4WD XL Loncin Aufsitzmäher


Preis:
Sonderpreis19.540,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Abholung bei Gruber Gartentechnik verfügbar

Gewöhnlich fertig in 2 - 4 Tagen

Gut zu wissen

Einsatz fertig montiert

Beschreibung

Der Allrad-Aufsitzmäher mit mehr Bodenfreiheit für den Einsatz im Steilhang und schwierigem Gelände

Komfortables und sicheres Mähen am Hang mit dem AS 940 Sherpa 4WD XL. Eine Nennleistung von 21,2 PS bei 708 ccm leistet der professionelle 2-Zylinder OHV Motor von Loncin. Der Motor ist voll hangtauglich durch Benzin-, Ölpumpe und Öldrucksensor. Am Hang besticht der Aufsitzmäher mit seinem permanenten Allradantrieb, seiner großen XL-Ackerstollenbereifung, einem sehr niedrigen Schwerpunkt und einem geringen Gesamtgewicht von nur 302 kg. Angetrieben wird der Aufsitzmäher über einen stufenlosen Hydrostat. Dieser ermöglicht eine stufenlose Geschwindigkeitseinstellung von 0 – 6,7 km/h vorwärts und 0 – 6,5 km/h rückwärts. Gesteuert wird der Hydrostat ausschließlich über den Fahrhebel,  der vier Funktionen beinhaltet: die Vor- und Rückwärtsbewegung, die Bremse und die Parkbremse. Auf der rechten Seite befindet sich zusätzlich ein Notbremspedal wie beim PKW. Bei Schlupf auf der Hinterachse oder durchdrehenden Rädern kann jederzeit die Differenzialsperre der Hinterachse per Fußpedal zugeschaltet werden.

 

Produkthighlights

  • Allrad-Antrieb (AS 940)
  • Surfendes Mulch-Mähdeck
  • Exzellenter Fahrkomfort durch ergonomische Sitzposition
  • Stabiler, umlaufender Rohrrahmen
  • Hohe Geländegängigkeit 
  • Stufenloser Hydrostatantrieb (Aufsitzmäher)
  • Stabiler, klappbarer Bügel

 

Die Allrad-Modelle der AS-Motor 940 Sherpa-Familie erscheinen zukünftig in neuem Glanz.

Einzigartiges, surfendes Mulchmähdeck

Der AS 940 Sherpa 4WD XL verfügt über ein surfendes Mähdeck mit Kreuzmessersystem und 90 cm Schnittbreite. Dadurch werden Flächenleistungen von bis zu 5.500 m² pro Stunde und Aufwuchshöhen von bis zu 1,5 m ermöglicht. Auch für Gestrüpp eignet sich der Aufsitzmäher. Das Kreuzmessersystem schneidet, zerfasert und zerkleinert zugleich. Dies geschieht über die pendelnd gelagerten Wendeklingen, welche am Messerbalken befestigt sind. Die Klingen schneiden das Schnittgut ab, das darüberliegende Mulchmesser zerkleinert und zerfasert es anschließend. Für ein bestmögliches Ergebnis sorgt das geschlossene Mähdeck, welches das Schnittgut nach hinten zwischen den Rädern auswirft. Dies sorgt für hohe Traktion am Hang und unter feuchten Bedingungen, da das gemähte Schnittgut nicht überfahren wird. Das surfende Mähdeck weicht beim Aufistzen auf den Boden oder auf Hindernisse nach oben aus. So wird beispielsweise beim Überfahren einer Kuppe vermieden, dass das Messer den Boden berührt. Dadurch werden Messer und Grasnarbe vor Schäden geschützt und der Verschleiß der Messer verringert. Die Einstellung der Schnitthöhen erfolgt fünfstufig, zentral und federunterstützt im Bereich von 80 – 135 mm.

 

Hoher Komfort für lange Mäheinsätze

Die aufrechte Sitzposition mit gestreckten Beinen ermöglicht ein komfortables Arbeiten für Bediener mit einer Körpergröße bis zu 1,90 m. Ein umlaufender Stahlrohrrahmen dient als Trägerbasis für alle Anbauelemente. Der Sitz lässt sich individuell für jeden Benutzer in Länge und Federungskomfort einstellen. Ein ausgeklügeltes Sitzfederpaket mit Gasdruckdämpfer, Federelementen und Elastomeren verhindert ein „Durchschlagen“ der Federung. Wesentlich für die Geländegängigkeit ist der tiefe Schwerpunkt und die tiefe Sitzposition des Fahrers in der Maschine. Zu den Seiten hin schützen Astabweiser den Benutzer vor Gestrüpp. Der klappbare Bügel bietet nach hinten zusätzlichen Schutz. Durch die getrennte Zu- und Abluftführung der Motor- und Hydrostatölkühlung wird vermieden, dass eine der beiden Komponenten die warme Abluft der anderen ansaugt und zum Kühlen nutzt. Durch dieses getrennte System wird eine Überhitzung sicher vermieden. Der AS 940 Sherpa 4WD XL ist für den professionellen Dauereinsatz geeignet.

 

Die Allrad-Aufsitzmäher von AS-Motor in neuem Design

Die Allrad-Modelle der AS-Motor 940 Sherpa-Familie erscheinen zukünftig in neuem Glanz. Mit neuer Lackierung, einer zusätzlichen Frontblende und der neu gestalteten Beklebung sind die Sherpa’s noch attraktiver. Aber auch technisch bietet das Modelljahr 2023 der AS 4WD Sherpa-Familie einige Neuheiten.Die neue ATV Bereifung auf dem AS 940 Sherpa XL und dem ferngesteuerten Aufsitzmäher AS 940 Sherpa RC zeichnet sich durch eine noch bessere Performance bei Fahrten quer zum Hang und eine bessere Steigfähigkeit aus. Alle AS-Motor 4WD Sherpa-Modelle erhalten zukünftig serienmäßig das Reifendichtmittel Plattfuß-Stop – Standzeiten durch platte Reifen gehören der Vergangenheit an. Der neue Kraftstofftank der Sherpas bietet neben mehr Volumen (17 Liter) eine größere Tanköffnung, eine Füllstandsanzeige und einen geschlossenen Kreislauf mit geringeren Kraftstoff-Ausdünstungen. Die neue Arretierung des klappbaren Bügels sorgt für einfachere Handhabung und verbesserte Bewegungsfreiheit beim Bedienen des Fahrhebels. Das Schutztuch zwischen Motor und Sitz wird zukünftig nicht mehr aufwendig vernietet, sondern über robuste Magnete verriegelt. Die Zugänglichkeit zum Motor, beispielsweise beim Einstellen der Ventile oder zum Ölwechsel, wird deutlich verbessert. Dies war eine Idee aus den Reihen unserer Anwender und Händler. Vielen Dank für diese praktische Verbesserungsidee.

 

Ausgezeichnet – Gewinner des German Design Awards 2023

Das konsequent nachhaltig gedachte Produktdesign der leistungsstarken Hochgrasmäher überzeugte die hochkarätige Jury des German Design Award. In der Begründung heißt es: „Der AS Sherpa 4WD wurde speziell für das Mähen von Hochgraswiesen entwickelt, was sein markantes funktionales Design perfekt zum Ausdruck bringt. Ein kompakter, auf das Wesentliche reduzierter Aufsitzmäher für eine nachhaltige und ökologisch orientierte Grünpflege.“


Produktdetails

 

AS Mulch-Mähdeck

 


Geschlossenes, surfendes Mähdeck mit Kreuzmessersystem und beweglich gelagerten Klingen,welche Hindernissen ausweichen.

 

Getrennte Kühlluftversorgung


Motor- und Hydrostatölkühlluft werden getrennt voneinander angesaugt, um so jeweils eine perfekte Kühlleistung zu erzielen.

 

Zuschaltbare Differenzialsperre


Komfortable Zuschaltung der Differenzialsperre per Fußpedal für besten Vortrieb und Traktion.
 

XL-Bereifung

XL-Bereifung für 30 mm mehr Bodenfreiheit.

 

Technische Daten

Schnittbreite 90 cm
Motorhersteller Loncin
Motorbezeichnung LC2P77F
4T Motor, 1-Zyl. / 2-Zyl.   2 Zylinder
Hubraum 708 cm³
Maximalleistung 16,0/21,7 kW/PS
Nennleistung 15,6/21,2 kW/PS
Nenndrehzahl 3400 U/min.
Max. Geschwindigkeit 6,7 km/h
Antrieb, 2 WD Heck / 4WD permanent 4WD permanent
Antrieb, Stufenloser Hydrostat Vorhanden
Differentialsperre Vorhanden
Automatische Parkbremse Vorhanden
Einfachmesser / Kreuzmesser / Y-Schlegel   Kreuzmesser
Seitenauswurf / Heckauswurf Heckauswurf
Geschlossenes Mähdeck Vorhanden
Surfendes Mähdeck Vorhanden
Schnitthöhe 80 - 135 mm
Tankinhalt 17 l
Sitzfederpaket, serienmäßig / optional Serienmäßig
Abmaße LxBxH 191x106x156 cm
Gewicht 302 kg

Bezahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Union Pay Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu deinen Kreditkartendaten.

Dies könnte dir auch gefallen

Zuletzt angesehen