Gewächshaus "bio-top t-line"


Abholung bei Gruber Gartentechnik verfügbar

Gewöhnlich fertig in 2 - 4 Tagen

Beschreibung

Mit einem Gewächshaus "bio-top t-line" erhältst Du durch das schmale Verglasungsraster von 50 cm ein auffälligeres Gewächshaus. In Kombination mit den schönen Zierelementen entsteht eine altenglische Atmosphäre in Deinem Garten. 

Das Gewächshaus "bio-top" gibt es auch mit einem kleineren Verglasungsraster im Dach- und Seitenbereich. Statt des üblichen Rasters von ca. 1 m haben die "t-line" Gewächshäuser ein Verglasungsraster von ca. 0,50 m. Die schmaleren Verglasungsbreiten geben dem Gewächshaus ein anderes Erscheinungsbild und haben nur optisch eine Wirkung, auf die Funktionalität hat die Verglasungsbreite keinen Einfluss. Mit einer Breite von 2,15 m ist das Gewächshaus "bio-top t-line" bereits ab einer Länge von 2,10 m erhältlich – ideal für Kleingärten oder Schrebergärten. Ausreichende Lüftungsmöglichkeiten sind durch die Dachfenster mit automatischen Fensteröffnern gegeben. Eine abschließbare, geteilte 1-flügelige Drehtür (Pferdestall-Tür) ermöglicht einen komfortablen Zugang zum Gewächshaus, sogar mit einer Schubkarre. Gleichzeitig trägt die breite, geteilte Drehtür zum Schutz der Pflanzen bei, da der untere Teil geschlossen bleiben kann, um Schädlinge, z. B. Schnecken oder Hunde und Katzen, aus dem Gewächshaus fern zu halten. Hochwertige Verglasungen für Dach- und Seitenbereich sind je nach Nutzung des Gewächshauses wählbar. Stilistisch ist die Verglasung mit ISO-Sicherheitsglas/ ISO-Glas ein „Muss“ – aber auch ISO-Hohlkammerplatten sind möglich, die Verglasungsstärke beträgt jeweils 16 mm. Die Aluminium-Profile gibt es in verschiedenen Standardfarben oder auch Sonderfarbbeschichtungen in RAL-Farben nach Wunsch. Für eine gute und sichere Gründung des Gewächshauses empfiehlt sich ein Fundamentrahmen aus Aluminium. Das Gewächshaus wird als Bausatz geliefert. Auf Anfrage kann es jedoch auch durch unsere fachkundigen Mitarbeiter montiert werden.

Viele Menschen glauben, dass ein Gewächshaus den Garten verunstaltet. Mit einigen gestalterischen Tipps kann ein Gewächshaus Deinen Garten sogar aufwerten. Schmale Fensterscheiben und ein schmales Verglasungsraster verleihen dem Gewächshaus eine besondere optische Note. Durch das Verglasungsraster von 0,50 m wird dem Gewächshaus ein altenglischer Charakter verliehen. Abgerundet wird dies durch Zierelemente für den Dachfirsten. Die Zierelemente verhindern hartnäckige Verschmutzungen durch Vogelkot auf den Dachfirsten.

Außerdem können Gewächshäuser auf einem Mauersockel aus Naturstein oder Ziegelstein errichtet werden. So lassen Sie sich noch harmonischer in den Garten integrieren. Optimal wäre es, wenn derselbe Ziegelstein verwendet wird wie beim Wohnhaus oder bei den Gartenwegen. Auch die Farbe des Gewächshauses ist ein wichtiges Gestaltungselement. Die Aluminiumprofile der Gewächshäuser können in allen RAL Farben beschichtet werden. Farben, die am Wohnhaus (z. B. bei den Fenstern) verwendet wurde, können sich am Gewächshaus wiederholen.

Trotz der schmalen Gewächshaus-Scheibenbreite sind auch in den "t-line" Gewächshäusern große Fenster und Türen integriert. Diese sorgen für optimale Belüftung und vermeiden dadurch Staunässe, Vermehrung von Spinnmilben und andere Ungeziefer.

Payment & Security

American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu Deinen Kredidtkatendaten.

Dies könnte dir auch gefallen

Zuletzt angesehen